Junghundeförderung / Obligatorischer Jungehundekurs

In der Junghundegruppe befassen wir uns vermehrt mit dem unterwegs sein in der Umwelt. Vertiefen die Abrufbarkeit in schwierigen Situationen und stellen uns den Tücken des Alltages. 

Gemeinsam lernen wir unsere Hunde besser kennen und in allen Lebenslagen adäquat zu reagieren.

Kursinhalte:
Körpersprache Mensch und Hund 
Distanzarbeit (Stoppen auf Distanz)
Verstärkung Rückruf
Vertiefung Grundsignale
Umweltbegegnungen
und vieles mehr….

Unsere Erziehungskurse sind anerkannt und können als Nachweis für die obligatorischen Erziehungslektionen auf der Wohngemeinde eingereicht werden. Eine Bescheinigung für die Gemeinde benötigen im Kanton Thurgau alle Hunde ab einem Endgewicht von 15 Kilogramm. Zur Erhaltung des Gemeindenachweises müssen alle 10 Lektionen absolviert werden.

Während der Wintersaison 2021/2022 trainieren wir in der Trainingshalle in Raperswilen TG.

Kosten:
10er Abonnement = CHF 260.00 inkl. Junghundemappe und Gemeindenachweis.

Nächste Kurse Junghunde/Obligatorischer Nachweis:

Wir bieten fortlaufend neue Blockkurse an.
Aktuelle Trainingszeiten:
Leonie Fehr: Donnerstag, 17.00 bis 18.00 Uhr und 18.00 bis 19.00 Uhr
Isabelle Merk: Dienstag, 16.15 bis 17.15 Uhr

Es lohnt sich frühzeitig mit uns Kontakt aufzunehmen und einen Platz zu reservieren um längere Wartezeiten zu vermeiden.

Administration Junghunde: Leonie.fehr@finnswelt.ch